Zum Inhalt springen
  • 160610_slider_1700x300px.jpg
  • 160614_slider_1700x300px.jpg

Willkommen in der OGS An der Strunde

Seit 2004 besteht die Kooperation zwischen unserer GGS und der PariSozial Bergisches Land. Seit 2010 arbeiten wir hier nach dem Tandemkonzept. Lehrer und Erzieher agieren eng verzahnt und begleiten die Kinder so gemeinsam durch die Grundschulzeit. Der jeweilige Klassenlehrer wird, im Anschluss an die gemeinsame Lern- und Arbeitszeit (LeA), von der pädagogischen Fachkraft der OGS abgelöst. Während der LeA wird auf- oder weitergearbeitet, was im Unterricht Thema war, und so die klassischen Hausaufgaben ersetzt. 

 

Unser Konzept:

Das Tandemkonzept ermöglicht es, die Kinder in ihren gesamten Fähigkeiten zu erleben. Mit der Teilnahme unserer Fachkräfte an Klassenfahrten, Elternabenden und Elternsprechtagen sowie gemeinsamen Elterncafés wird das Konzept der Bezugserzieher nochmals untermauert.

93_DSC8706_1920.jpg

Das Essen

Essen_1920.jpg

Unsere 175 Kinder bekommen täglich ausgewogenes, gesundes Mittagessen, das ein Caterer frisch zubereitet.

Da uns Partizipation sehr wichtig ist, bestimmen die Kinder in ihren OGS-Klassen wöchentlich mit, was auf dem Speiseplan steht. Darüber hinaus werden die Kinder regelmäßig zum Essen befragt, um zu überprüfen, was man dauerhaft mit ins Speisenangebot aufnehmen sollte.

Freiräume

93_DSC8757_1920.jpg

Dank unseres neuen Raumkonzepts werden die Räume am Vormittag und Nachmittag gleichermaßen benutzt. Der Klassenraum ist auch in der OGS-Zeit für die Kinder Anlaufstelle und wird daher mit entsprechenden pädagogischen Schwerpunkten altersgerecht ausgestattet. So finden die Kinder der ersten Klassen dort zum Beispiel Bausteine, Lego, Puppen oder Bügelperlen. Natürlich können die Kinder auch auf dem großen Außengelände oder in den Funktionsräumen (Feierhalle, Kreativzentrum etc.) spielen.

Imbiss

Imbiss_1920.jpg

Täglich um 14:45 Uhr gibt es einen Imbiss, der im Klassenverband erfolgt. Hier werden bei kleinen Snacks (Obst oder Gemüse), den die Fachkräfte frisch zubereiten, Erlebnisse des Tages besprochen oder Gruppenspiele gespielt. Der Imbiss dient auch als Abschluss für die Kinder, die um 15:00 Uhr nach Hause gehen oder an einer AG teilnehmen.

Unser AG-Angebot im Überblick

93_DSC8733_1920.jpg

Wir bieten den Kindern unserer OGS ein vielfältiges AG-Angebot. Dabei greifen wir sowohl auf die Ressourcen und Kompetenzen der eigenen Mitarbeiter zurück als auch auf Kooperationen mit externen Anbietern.

Kooperationspartner sind unter anderem das Q1 Jugendzentrum und das LVR Industriemuseum,

mit denen wir auch in den Ferien gemeinsame Projekte umsetzen.

Unser AG-Angebot im Überblick:

Mädchen-AG / Keramik- AG / Koch- und Back-AG / Viertklässler-AG / Computer-AG / AG Papiermuseum / Sport, Spiel und Spaß-AG / Natur-AG / Forscher AG / Back-AG / Bastel-AG/ Musik AG / Entspannungs-AG

Ferienprogramm

Ferienprogramm_1920.jpg

In den Ferien hat unsere OGS ab 7:30 Uhr geöffnet. Die Kinder sollten bis 8:30 Uhr ankommen, damit sie mit dem gemeinsamen Frühstück in den Tag starten können. Wir bieten ein reichhaltiges Frühstück mit frischen Brötchen, Rohkost und Tee an.
Das vom Team entwickelte Ferienprogramm richtet sich meist nach Saison oder aktuellen Anlässen. Aber auch Altbewährtes hat bei uns Tradition. So haben wir beispielsweise in den Osterferien eine Ostereiersuche und in den Herbstferien den Herbstbasar, bei dem selbst gemachtes angeboten wird, als feste Programmpunkte installiert.

Anmeldung

Die Anmeldung für die OGS erfolgt direkt über das Schulsekretariat.

Kontakt

Außerunterrichtliches Angebot der

Offenen Ganztagsschule An der Strunde
Am Broich 8
51465 Bergisch Gladbach

Telefon: 0 22 02 / 3 48 06
Fax: 0 22 02 / 20 78 56
ogsstrundeparibergde

 

Ansprechpartnerin: Jessi Klein