Zum Inhalt springen
  • 160610_slider_1700x300px.jpg
  • 160614_slider_1700x300px.jpg

Die Einrichtung befindet sich seit 01.08.2016 in der Trägerschaft der PariSozial Bergisches Land und versteht sich als ein Haus nicht nur für Kinder, sondern für die ganze Familie.

  • Ein engagiertes, qualifiziertes Team, das sich an den Bedürfnissen der Kinder orientiert.
  • Erziehungspartnerschaft als Basis aller pädagogischer Arbeit
  • 65 Betreuungsplätzen in drei Gruppen für Kinder ab 2 Jahren
  • Halboffene Gruppenarbeit mit verschiedenen Funktionsräumen
  • Bedarfsgerechte Öffnungszeiten
  • Gesunde Ernährung durch eigene Küche
  • Regelmäßige Aktionen mit Eltern, Vätern, Großeltern
  • Angebote zur Gesundheits - u. Bewegungsförderung
  • Sprachförderung
  • Präventionskurs "Mut tut gut"
  • Schultütenbande.

Um Familien in ihren vielfältigen Aufgaben zu unterstützen, haben wir uns im Sommer 2014 als Familienzentrum vom Land NRW zertifizieren lassen. Das Familienzentrum als Netzwerk vieler Möglichkeiten bietet Lindlarer Familien und Menschen aus unserem sozialen Umfeld viele Möglichkeiten und Angebote.  Das Familienzentrum lädt alle interessierten Eltern einmal im Monat zum "Schau Dich um" ein, die an unserer Arbeit und einem zukünftigen Kitaplatz  interessiert sind. Diese Nachmittage finden immer am 2. Dienstag im Monat in der Zeit von 14.30 bis 16.00 Uhr statt.

Unterstützt durch unsere Kooperationspartner schaffen wir wohnortnahe, offene Beratungs- und Bildungsangebote. Die Angebote des Familienzentrums beziehen sich im Schwerpunkt auf die folgenden Leistungsbereiche:

 

-      Beratung und Unterstützung von Kindern und Familie

  • Kooperation mit der Katholischen Beratungsstelle Wipperfürth,
  • Kooperation mit der EUTB (Ergänzende, unabhängige Teilhabeberatung) des Oberbergischen Kreises
  • Kooperation mit der Familienbildungsstätte
  • Monatliche Beratungstermine der Beratungsstelle in der Kindertageseinrichtung
  • Beratung zur Gesundheits- und Bewegungsförderung, sowie zur interkulturellen Erziehung durch spezialisierte Fachkräfte
  • Zusammenarbeit mit Therapeuten, ansässigen Kinderärzten und weiteren Fachdiensten

-     Kindertagespflege

  • Unterstützung bei der Vermittlung von Tagesmüttern und Babysittern
  • Kooperation mit dem Tagesmütternetz Oberberg

-     Familienbildung und Erziehungspartnerschaft

  • Kooperation mit der Familienbildungsstätte
  • Regelmäßige Elterngespräche
  • Offenes Elterncafé
  • Elterninformationsveranstaltung zu verschiedenen Themen
  • Vater/Mutter-Kind Aktionen

-     Vereinbarkeit von Familie und Beruf

  • Regelmäßige Bedarfsabfragen über Angebote und Betreuungsbedarfe
  • Notfallbetreuung für Geschwisterkinder
  • Betreuung für Kinder ab 2 Jahren

 

 

Aktuell befindet sich diese Seite in der Überarbeitung. Weitere Inhalte werden hinzugefügt.

 

 

Kontakt

Familienzentrum Paffenberg

Am Paffenberg 11

51789 Lindlar

Telefon: 02266 20 53

Fax: 02266 47 86 63

familienzentrum-paffenberg@pariberg.de

Ansprechpartnerin: Brigitte Cleff

 

Wir beteiligen uns an der Qualitätsoffensive des Landes NRW und nehmen am Programm PiA-K teil, das durch die EU gefördert wird.

https://www.mags.nrw/sites/default/files/assets/images/eu-react_esf_mags_ueberschrift_cmyk.jpg